Wohngoldstück: Blog und Onlineshop

Oktober 2018

Angefangen hat Carina vom Dorff mit ihrem Blog Wohngoldstück im Jahr 2016. Ein Jahr später kam dann der Wohngoldstück Onlineshop dazu. Im Wohngoldstück-Shop gibt es liebevoll ausgewählte Wohnaccessoires, Papeterie, Bücher und Kleinmöbel. Darunter auch Bilderleisten, Wandregale, Beistelltische und Wohnaccessoires von weld & co.

Wir legen großen Wert auf einen guten und persönlichen Kontakt. Zu unseren Kunden und auch zu unseren Händlern. Heutzutage lässt sich dieser Kontakt gut per Telefon, E-Mail und Social Media pflegen. Das persönliche Treffen favorisieren wir allerdings. Und mit einem Offline-Kennenlernen hat unsere Zusammenarbeit mit dem Onlineshop Wohngoldstück angefangen: Im Mai 2017 haben wir Carina vom Dorff in Hamburg auf einem Event kennengelernt. Seit dem haben wir uns immer mal wieder, mehr oder weniger zufällig, getroffen und tauschen uns regelmäßig am Telefon und per E-Mail aus. Und wenn wir gelichzeitig in Hamburg sind, treffen wir uns dort. Carina hat einen spannenden Werdegang. Nach 11 Jahren in einem großen Modekonzern hat sie sich für ihre Leidenschaft, ihr Herzblut entschieden, ihren Job an den Nagel gehängt und ihren Interior-Blog Wohngoldstück gegründet. Ein Jahr später folgte der Wohngoldstück Onlineshop. Mit dieser Entscheidung hat Carina ihr Hobby zum Beruf gemacht, denn für Inneneinrichtung hat sie sich schon immer interessiert. Das Wohngoldstück-Sortiment ist eine spannende Mischung aus skandinavischen Neuheiten und Klassikern sowie sorgfältig ausgewählten Labels, die gerne jung und nicht so weit verbreitet sein dürfen. Alle Produkte werden mit viel Liebe von Carina ausgewählt. Viele der Designer und Herstellern, zu denen Carina einen sehr persönlichen Kontakt pflegt, kommen aus Hamburg. Und das ist kein Zufall: Hamburg ist Carinas große Liebe.

Produkte von Hamburger Designern.
Produkte von Hamburger Designern.
Produkte von Hamburger Designern.

Zu Carinas Stil und ihrer Arbeitsweise gehört auch, dass viele der Produktfotos die es im Onlineshop zu sehen gibt, in ihrem schönen Haus und Garten entstehen. Denn Carina verkauft nichts in ihrem Shop, was sie nicht selbst gerne besitzen würde. So haben beispielsweise ein Beistelltisch, ein ‚Grid‘-Wandregal und eine ‚Altholz‘-Bilderleiste von weld& co in Carinas Badezimmer ihren Platz gefunden.

Wandregal Grid 02 von weld & co im Badezimmer.
Beistelltisch Solid 01 von weld & co im Badezimmer.
Bilderleiste Altholz 01 von weld & co im Badezimmer.

Inspirationen für neue Produkte holt sich Carina aus ganz unterschiedlichen Quellen. Über Soziale Medien, Magazine, Messen und gerne auch auf Designmärkten, wo man besonders gut kleine Labels entdecken kann. Aber auch im Alltag hält sie immer und überall die Augen offen und sich auch hier gerne ungeplant und spontan inspirieren.

Blog:
www.wohngoldstueck.de

Online-Shop:
www.wohngoldstueck.de/shop